sortir

    verb intransitiu
  1. hinaus-, heraus-gehen.
  2. hinaus-, heraus-fahren.
  3. heraus-treten.
  4. aus-, weg-, fort-gehen.
  5. ab-fahren, -reisen, aufbrechen (cap a, devers nach dat).
  6. aufgehen (Saat, Sonne).
  7. militar ausfallen.
    • einen Ausfall machen.
  8. arts gràfiques herauskommen.
  9. herausgehen, weggehen (Fleck).
  10. sortir bé (malament) gelingen, gut (schlecht) ausgehen oder ausfallen.
  11. sortir car també figuradament teuer zu stehen kommen.
  12. sortir en favor d'(algú) für jemanden eintreten.
  13. sortir de maldecaps od de trifulgues aus der Verlegenheit herauskommen.
  14. sortir fiador d'(algú) für jemanden bürgen.
  15. sortir(-ne) plorant am Ende losheulen.
  16. sortir(-hi) od sortir(-ne) perdent schlecht (dabei) abschneiden.
    • einen Verlust (daraus) erleiden.
  17. sortir de polleguera figuradament sich nicht mehr beherrschen können.
    • wütend werden.
  18. sortir de la presó aus dem Gefängnis entlassen werden.
  19. medicina sortir d'una malaltia eine Krankheit hinter sich haben.
  20. sortir d'uns pares dolents von schlechten (oder bösen) Eltern abstammen.
  21. sortir en públic sich in der Öffentlichkeit zeigen.
  22. la millor obra sortida de les seves mans das beste Werk von seiner Hand.
  23. fer sortir (algú) jemanden auffordern hinauszugehen.
  24. verb reflexiu sortir-se amb la seva tun, was man will.
    • seinen Dickkopf durchsetzen.
  25. sortir-se'n sich aus der Affäre ziehen.
    1. zurechtkommen (mit), umg klarkommen (mit).
    2. es fertig bringen, umg es hinkriegen.
  26. ja se'n surten sols, ara jetzt kommen sie schon allein zurecht.



© Günther Haensch i Abadia de Montserrat